Über mich

Schon als Kind stand ich gern auf der Bühne. Singen und Schauspielerei waren mein großer Traum.

Angefangen in der Jugend beim Wismutkabarett "Frische Wetter" in Gera, verfolgte ich meinen Traum von den Brettern, die die Welt bedeuten.

Zum Ausgleich meines Studiums der "Technologie des wissenschaftlichen Gerätebaus" an der Friedrich-Schiller Universität in Jena, gründete ich das Studentenkabarett "Die Technologiker" und spielte im "Jungen Theater Jena" u.a. die Rolle der Ärztin Tanja in "Campanella und der Kommandeur".

Mit dem Diplom in der Tasche zog ich 1976 aus beruflichen Gründen in die Hauptstadt. Hier spielte ich im Kabarett des Werkes für Fernsehelektronik "Die Wetterfrösche" unter Leitung von Helga Hahnemann und Ingeburg Naß.

Nachdem ich für mich mehrere Theaterformen (u.a. Improvisationstheater) ausprobierte, zog mich mehr und mehr der Gesang an. Ganz besonders faszinierte mich das Chanson. Seit 2004 spiele ich im Seniorentheater "Die Immergrünen" und seit 2010 absolviere ich regelmäßig Chansonwerkstätten von Gina Pietsch (VHS Neukölln & Lichtenberg) und Johanna Arndt (Brecht-Weigel-Haus Buckow & Sommertheater Born).


Publikationen

Chansonworkshop Buckow 2019

Download
Märkische Oderzeitung 16.07.2019
Buckow.pdf
Adobe Acrobat Dokument 549.1 KB
Download
Märkische Oderzeitung 16.07.2019
Buckow II.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

Berliner Woche 2019